D / E
«La buena vida»: Fernsehpremiere
«La buena vida» von Jens Schanze wird am 12. Dezember 2016 um 22.25h auf 3sat ausgestrahlt. Es handelt sich um die internationale TV-Premiere. 3sat/ZDF hat den Film mitproduziert, der an zahlreichen Festivals lief und dabei mehrere Preise gewonnen hat. Eine Übersicht über Festivalteilnahmen und Preise für «La buena vida» gibt es hier.
Windrose übernimmt Hirschhorn-Doku
Pauline Mazenods deutsch-französische Sales-Agentur Windrose übernimmt den internationalen Vetrtrieb unserer Produktion «Thomas Hirschhorn ‐ Gramsci Monument» von Angelo A. Lüdin. Windrose hat sich auf qualitativ hochstehende Dokumentarfilme spezialisiert, insbesondere aus den Bereichen Kunst und Kultur.
Special Mention für «Grozny Blues» in Sizilien
«Grozny Blues» von Nicola Bellucci erhält von der Jury des Filmfestivals DocumentariaNoto eine Special Mention. Die Jury lobt die «stilistische Strenge» des Films und die Fähigkeit des Regisseurs, Gegenwart und Vergangenheit zusammenzubringen.
«La buena vida» für deutschen Menschenrechts-Filmpreis nominiert
«La buena vida» von Jens Schanze, eine Koproduktion von Mascha Film und soap factory GmbH, ist für den Deutschen Menschenrechts-Filmpreis nominiert. Ebenfalls nominiert sind u. a. Jafar Panahi («Taxi Teheran»), Lars Kraume («Der Staat gegen Fritz Bauer») und Vitaly Mansky («Im Strahl der Sonne»). Die Jury entscheidet anfangs November, die Preisverleihung findet am 10. Dezember in Nürnberg statt. Eine Übersicht über die zahlreichen Festivalteilnahmen und Preise für «La buena vida» gibt es hier.
Neu: Videos auf Abruf (VOD)
Seit dem 1. Juli bietet die soap factory GmbH ausgewählte Filme auch als Video auf Abruf zum Ausleihen (Online Streaming) und Kauf (Download) an. Welche Filme derzeitig als VOD verfügbar sind, ist in unserem Shop unter den jeweiligen Filmtiteln ersichtlich.
Grand Prix für «La buena vida»
Unsere Koproduktion «La buena vida» von Jens Schanze wurde beim 14. Danziger Dokumentarfilmfestival mit dem Grand Prix ausgezeichnet. Die Jury wählte den Film aus 26 Wettbewerbsbeiträgen aus. Der mit 5.000 EUR dotierte Gate of Freedom Award ist der Hauptpreis des Festivals und wird vom Präsidenten der Stadt Danzig gestiftet. Das Gdańsk DocFilm Festival wurde in der Tradition der Solidarność-Bewegung gegründet, die 1980 in Danzig ihren Ursprung hatte. Hier geht es zum Trailer des Films.
«La buena vida»: Neu auf DVD!
Der preisgekrönte Dokumentarfilm «La buena vida» von Jens Schanze ist ab dem 24. Juni auf DVD erhältlich und mit exklusivem Bonusmaterial ausgestattet: 30 Minuten Extras (Interviews mit Regisseur Jens Schanze und Tamaquitos Anführer Jairo Fuentes, zusätzliche Szenen, Bildergalerie Making-Of) und 16-seitiges informatives Booklet (Deutsch/Englisch). Die DVD-Verpackung ist aus Karton, ohne Kunststoffteile. Sie können den Film gleich hier bestellen.
Produktionen der soap factory auf DVD
Folgende Filme sind als DVD erhältlich:

NEU: «La buena vida» von Jens Schanze
«Ein beunruhigender und berührender Film» (Süddeutsche Zeitung)

«Thomas Hirschhorn ‐ Gramsci Monument» von Angelo A. Lüdin
«Ein elektrisierende Porträt» (WochenZeitung)

«Von heute auf morgen» von Frank Matter
«Verzweifelt. Listig. Rebellisch. Urkomisch.» (Berner Zeitung)

«Nel giardino dei suoni» von Nicola Bellucci
«Ein akkustisches und optisches Kinoerlebnis der Sonderklasse» (Radio SRF)

«The Definition of Insanity» von Frank Matter
«Brillianter, wagemutiger Indie» (Variety, Los Angeles)

«The Beauty Of My Island – Shooting Klaus Lutz» von Frank Matter
«A fascinating portrait of a truly original artist.» (The New York Times)

Gerne nehmen wir Bestellungen über unseren Shop entgegen.